Antwort auf: sehr großes buntes Tattoo

Home Forum Fragen über Tattooentfernung sehr großes buntes Tattoo Antwort auf: sehr großes buntes Tattoo

#143 Antwort

Das SKINIAL-Team
Moderator

Hallo Miriam

Deine Fragen kann man seriös nur ausführlich beantworten, dennoch versuche ich mal es in kurzen knappen Worten verständlich zu formulieren.
Da mit unserer Methode jede Art von Fremdkörper abgestoßen wird, kann man definitiv sagen dass alle Farben entfernt werden können. „Restlos“ liegt dann wiederum an der Menge der Farbe in der Haut, deren Qualität, der Hauteigenschaften Deines Freundes und vieler weitere Aspekte. Flächentattoos sind mit Dots schwieriger zu entfernen als Linien oder Tribals weil man mit runden Punkten in einer Fläche quasi immer Ränder hat und es daher rein technisch schwieriger ist die Fläche komplett frei zu bekommen. Oft „verdrücken“ sich kleinere Farbreste seitlich unter der Bindehaut weg.
Pro Behandlung berechnen wir 200 Euro, da kann man ca. 25 Dots in einer Größe von 0,5 – 0,8 cm machen. Bei großen Tattoos empfehlen wir mal an einer sichtbaren Ecke anzufangen, z.B. unten am Arm und mal 10 cm zu entfernen. Dann kann man successive weiter machen oder auch aufhören oder pausieren ohne dass dies optisch zu sehr auffällt. Narben ist ein riesiges Thema, denn es hängt weniger mit unserer Behandlung zusammen als mit der Qualität der Farbe, der individuellen Fähigkeit der Wundverheilung Deines Freundes und vielen anderen Umständen. Auf der Methodenseite unter Punkt (5) Risiken und Nebenwirkungen (Link:http://www.skinial.com/de/die-methode/) stehen einige weiterführenden Infos oder im Experten Wissen (Linkhttp://expert-wissen.skinial.com/2015/03/26/kann-man-tattoos-ohne-narbenbildung-entfernen/)
Hoffentlich war Dir das nicht zu viel Info auf einmal. Bei kleineren Tattoos kann man ziemlich genau die Anzahl der Behandlungen schätzen, bei Großen ist das kaum möglich, nur annäherungsweise. Am Besten ist Du fragst mit Foto bei einem unserer Studios nach.
Viele Grüße und alles Gute